Luftbefeuchter büroLuftbefeuchter im Büro  – Ein Arbeitsplatz zum Wohlfühlen

Krank durch trockene Luft geworden? Ein Luftbefeuchter im Büro würde ihr Problem lösen. Aufgrund der riesigen Bandbreite von Luftbefeuchter Geräten die, entsprechender Nachfrage auf dem Markt vorhanden sind bieten eine Vielzahl von Herstellern ein riesiges Sortiment an Luftbefeuchtern fürs Büro an. Von Einsteigermodellen für den kleinen Geldbeutel bis hin zu einer Produktpalette von hochwertigen Geräten mit den verschiedensten Funktionen und einem riesigen Maß an Bedienkomfort und Verwendungsmöglichkeiten sind die verschiedensten Geräteklassen auf dem Markt vorhanden.

Doch die Luftbefeuchter sind nicht nur Preislich sehr verschieden, auch in verschiedenen anderen Punkten sollte genau darauf geachtet werden welche Produkte für den aktuellen Bedarf geeignet sind. Die aktuellen Modelle basieren deshalb auf drei unterschiedlichen Techniken. Sie sind auf drei verschieden Raumgrößen ausgelegt. Angesicht dieser Produktvielfalt fällt dir als Kunden die Wahl zum richtigen Produkt eventuell schwer weil es nicht einfach ist alle Aspekte die das Gerät liefert zu Überblicken.
Exakt aus diesem Grund legen wir dir hier nahe diesen Ratgeber in beratender Funktion zu lesen.

Ein Luftbefeuchter im Büro muss in erster Linie auf den Bedarf im alltäglichen Arbeitsleben und auf die Größe des jeweiligen Büro Zimmers angepasst sein. Grundsätzlich kommt auch hierbei ein breites Sortiment der Produkte in Frage, jedoch sollte um das perfekte Produkt für den individuellen Bedarf zu finden, die Vor und Nachteile des auserkorenen Produktes genau abgewogenen und mit anderen Produkten seiner Klasse verglichen werden um das tatsächlich das passendste Gerät für den entsprechenden Bedarf zu finden.

Luftbefeuchter im Büro können nach vielen verschiedenen Kriterien ausgewählt werden. Je nach dem wie groß der Raum ist, welche Funktionen für den individuellen Bedarf als notwendig erachtet werden etc. solltest du klären welche Funktionen unverzichtbar sind bevor du dich für ein Gerät oder einen Hersteller entscheidest.

Trockene Luft macht krank

Trockene Luft im Büro ist häufig ein Grund das sich Krankheitenund Viren schneller verbreiten können. Die Gefahr sich bspw. mit einer Grippe anzustecken ist erhöht wenn das luftbefeuchter büroBüro trockener Luft ausgesetzt ist. Der Abtransport von Bakterien aus dem Körper kann dann viel langsamer erfolgen. Die Selbstreinigung des Körpers mit dem effizientesten Wirkungsgrad wird bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 45% erreicht. Die Reinigung der Schleimhäute wird bei einem Feuchtigkeitsgrad von 20% komplett eingestellt.
Aus diesen Gründen empfehlen wir unbedingt die Verwendung von einem Luftbefeuchter im Büro.

Schützen von Stimme und Augen mit einem Luftbefeuchter im Büro

Besonders in Berufen mit längeren Arbeitszeiten vor dem Bildschirm sowie in Sprachberufen ist trockene Luft unangenehm und auch gefährlich.
Räuspern, Trockenheit im Hals und auch Husten zwang sind Symptome die die ersten Anzeichen für zu trockene Luft sein können. Die Arbeitsleistung kann spätestens dann nicht mehr erbracht werden, wenn die Stimme heiser ist oder vollständig weg bleibt.
Für die sensible Schleimhaut des Stimmapparates wird ein optimaler Feuchtigkeitsgrad benötigt, damit die Stimme gesund funktioniert und ein klarer Klang ohne Störungen der Stimme möglich ist.
Auch die Augen sind empfindlich gegenüber trockener Luft und reagieren schnell da sie sensibel auf einen zu niedrigen Feuchtigkeitsgehalt in der Luft reagieren. Luftbefeuchter im Büro können dem entgegenwirken.
Wenn die Tränenflüssigkeit verdunstet kann es zu rissen im Tränen film kommen. Die Folgen können Reizungen der Bindehaut sowie Augen brennen und Entzündungen sein.

Vitalisierendes Raumklima

Ein erfrischendes Mikroklima sollte durch einen Luftbefeuchter im Büro herbeigeführt werden, damit sich dieses wohltuend auf den gesamten Kreislauf auswirken kann. Mittels direkter Raumbefeuchtung kann dieses Ziel effektiv und schnell erreicht werden.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Die wichtigste Frage die sich beim Kauf eines Luftbefeuchters zunächst stellt ist folgende: Für welche Größe ist das Gerät ausgelegt? Es gibt nämlich Modelle die für Räume welche relativ klein sind, also eine Quadratmeter Anzahl von bis zu 20 geeignet sind.
Während Modelle für andere Räume mit einer Quadratmeter Anzahl von bis zu 70 von einer anderen Geräteklasse abgedeckt werden. Hierbei können jedoch beide auf ca. demselben Preisniveau liegen.
luftbefeuchter büroDie maximale Größe des Raums ist aus zwei wichtigen Gründen ein wichtiger Aspekt der bei der Wahl eines Luftbefeuchters im Büro eine Rolle spielt.

Wird ein Gerät gekauft das für Räume ausgelegt ist die groß sind und es in kleinen Räumen verwendet wird sollten sie damit rechnen das die Luft zu extrem befeuchtet wird. Die Folge kann hier sein das sich feuchte Stellen an Türen und Wänden bilden

Beim kauf eines zu leistungsschwachen Gerätes wird in großen Räumen selbst bei maximaler Leistung teils nicht der Effekt erreicht der erwünscht ist. Wahrscheinlich kann eine Verbesserung herbei geführt werden die merklich das Raumklima erreicht, allerdings ist das Ergebnis welches je nach Raumgröße unter dem Grad der optimalen Luftfeuchtigkeit liegt unterhalb von diesem liegen


Wie entscheidend ist der Preis?

Da nahe zu die gesamte Palette an Lufbefeuchtungsgeräten die für den Hausgebrauch optimiert ist bei einer Preisspanne von 60 bis 400 Euro liegt, sollte der Kaufpreis nur bei einem knappen Budget eine wichtige Rolle spielen. Wichtiger sind die Folgekosten, welche sich auf die Stromrechnung beziehen.
Der Bedarf der Geräte ist abhängig von der Leistung und der Bauart nach der sie konzipiert sind.

Wie einfach lässt sich der Luftbefeuchter im Büro reinigen?

Da Luftbefeuchter in der Gefahr stehen, wegen Keimbildung oder ähnlichem regelmäßig gereinigt werden zu müssen, ergibt sich auch die Frage, wie einfach sich letztlich die relevanten Teile aus und wieder einbauen lassen, bei dieser Entscheidung spielt diese Entscheidung für den ein oder anderen Luftbefeuchter für eine Vielzahl der Verbraucher eine Rolle. Dem Besitzer wird dies bzgl. empfohlen sich an die Empfehlungen des Herstellers des jeweiligen Produktes zu halten. Ggf. ist hierbei eine häufigere Reinigung notwendig.

In wie fern können Schwächen in Kauf genommen werden

Bei einigen Geräten die im Test Schwächen zeigten wie bspw. einen zu umständlich konstruierten Wassertank oder einem unzuverlässig funktionierenden Hygrostat , sollte abgewogen werden welche Features an diesem Punkt wesentlich sind. Wer auf besagte Features verzichten kann sollte grundsätzlich mit den Produkten mit denen der Hersteller zufrieden ist vorlieb nehmen. Bei der Benutzung des Produkts können sich jedoch immer wieder mal Mängel zeigen die von vorneherein nicht unbedingt offensichtlich sind. Die häufigsten zu erwähnenden Schwächen beziehen sich auf Kondenswasser und oder Kalkablagerungen die auftreten können. Diese treten auf Möbeln auf welche sich auch durch sorgfältige Vorbereitung nicht ausschließen lassen, daher kann der Besitzer nur in gewissem Maß Einfluss darauf nehmen. Ablagerungen von Kalk stehen in Abhängigkeit vom Härtegrad des Wassers das verwendet wurde. Die Feuchtigkeit die sich in der Nähe eines Gerätes niederschlägt, kann mit einem schlecht gewählten Standort in Verbindung gebracht werden. Es wird deshalb allgemein Empfohlen das Gerät im Auge zu behalten, sobald es in Betrieb genommen wurde.

Wie viel Energie wird durch die Geräte verbraucht?luftbefeuchter büro

Anhaltspunkte für den Verbraucht der Energie die mittels des Luftbefeuchters verbraucht wird, bieten normalerweise die Leistungsangaben die der Hersteller zu diesen macht.
Im Allgemeinen lässt sich dazu sagen das Luftbefeuchter mit integriertem Verdampfer den größten Energieverbrauch haben. Das Verdunsten oder Zerstäuben welches sich nur mäßig auf die monatliche Stromrechnung auswirkt, ist daher deutlich Energiesparender. Der leistungsstärkste Luftbefeuchter z. B. würde bei einem 24 Stündigen Dauerbetrieb auf höchster Leistungsstufe zwei Euro Stromkosten pro Tag verursachen. Wie Teuer der Betrieb eines Luftbefeuchters tatsächlich ausfällt, hängt auch davon ab, wie lange er läuft und welche Leistung er abruft. Für einen Luftbefeuchter im Büro sind dieser Werte nicht unerheblich.

Einige bekannte Hersteller

Philips: Ist der weltweit größte Elektronikkonzern welcher Luftbefeucher in seinem Sortiment anbietet.
Die Geräte von Philips zeichnen sich durch innovative Technik aus sind allerdings auch im oberen Preissegment angesiedelt.

DeLonghi: Der italienische Hersteller mit dem Namen DeLonghi ist für die Herstellung von Küchengeräten spezialisiert, bietet jedoch auch Produkte wie bspw. Luftbefeuchter an. Die Geräte sind optisch hohen Ansprüchen angepasst. Angesiedelt sind sie im mittleren Preissegment, bei manchen Produkten zeigt sich jedoch mal eine Macke.

Beurer: Das Unternehmen Beurer hat seinen Schwerpunkt auf Elektrogeräte für Wohlbefinden und Gesundheit gelegt. Die Geräte zeichnen sich durch ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit aus. Zudem werden innovative Techniken verbaut.

Clean Air: Das US-Unternehmen ist spezialisiert auf die Luftreinigung sowie Aromatisierung von Luft. Zu den erwähnenswerten Luftbefeuchter gehören die Produkte der Optima-Reihe, welche für den Einsatz in Räumen konzipiert sind die größer sind.

Klarstein: Die Luftbefeuchter der Marke Klarstein können sowohl mit anwenderfreundlicher Bedienung als auch mit einer großen Anzahl an pfiffigen Extras profitieren. Hier zeigt sich die langjährige Erfahrung des Herstellers im Bereich Haushaltstechnik.

Medisana AG: Die Kernkompetenzen von Medisana AG sind Gesundheit und Wohlbefinden. Das zeigt sich bei den Luftbefeuchern, welche Modernste Technik und einen höchstmöglichen Benutzerkomfort als Standart in ihrem Konzepten integriert haben.

Welcher Luftbefeuchter im Büro die letztendlich die individuell beste Lösung ist sollte erst entschieden werden nachdem ein ausgewogener Auswahlprozess stattgefunden hat.
Mittels dieser Übersicht können sie sich einen Überblick darüber verschaffen welcher Luftbefeuchter im Büro in Frage kommen und welcher damit für deinen Produktvergleich die erste Wahl darstellt.


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare